Ertragsprognose

Viel mehr Zuckerrüben in Frankreich


In Frankreich wächst eine riesige Zuckerrübenernte heran. Das Landwirtschaftsministerium hat seine Prognose erneut angehoben.

Das Ende der Zuckermarktordnung sorgt in Frankreich für einen Boom beim Rübenanbau. Die Landwirte in Frankreich könnten in diesem Jahr 42,6 Mio. t Zuckerrüben ernten. Gegenüber dem vergangenen Jahr wäre das ein Zuwachs von 22,8 Prozent. Das Landwirtschaftsministerium in Paris hob seine Septemberprognose gestern noch einmal um 700.000 t an. Die Anbaufläche soll nun bei 473.000 ha liegen, das wären nur 1.000 ha weniger als im Rekordjahr 1990. Auch die Erträge wären mit 90 t/ha außergewöhnlich hoch. Die schon hohe Schätzung aus dem Oktober hoben die Beamten in Paris um noch einmal 0,5 t/ha an. Im vergangenen Jahr hatten die französischen Rübenanbauern 85,5 t/ha gerodet.
stats