Erzeugung von Rindfleisch

Französische Herde könnte weiter sinken

Die Rindfleischproduktion in Frankreich soll 2022 gegenüber dem Vorjahr um 1,4 Prozent auf insgesamt rund 1,41 Mio. t Schlachtgewicht (SG) zurückgehen.
picture-alliance / dpa | Gero Breloer
Die Rindfleischproduktion in Frankreich soll 2022 gegenüber dem Vorjahr um 1,4 Prozent auf insgesamt rund 1,41 Mio. t Schlachtgewicht (SG) zurückgehen.

Das Preisniveau ist im Nachbarland historisch hoch.. Dennoch werden in diesem Jahr wohl weniger Rinder geschlachtet als 2021.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats