Die deutschen Erzeuger erhielten von ihren Schlachtbetrieben zuletzt 1,1 Prozent weniger Geld für Jungbullen.
IMAGO / Arnulf Hettrich
Die deutschen Erzeuger erhielten von ihren Schlachtbetrieben zuletzt 1,1 Prozent weniger Geld für Jungbullen.

Nach der kleinen Delle zu Ostern haben sich die Kurse in der Gemeinschaft Ende April wieder etwas befestigt. Für Jungbullen gab es in Deutschland Abschläge.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats