Durch die Schließung der Restaurants wird mit einer größeren Schweinefleischnachfrage im Lebensmitteleinzelhandel gerechnet.
imago images / Becker&Bredel
Durch die Schließung der Restaurants wird mit einer größeren Schweinefleischnachfrage im Lebensmitteleinzelhandel gerechnet.

Am europäischen Schlachtschweinemarkt steht Corona nach wie vor im Fokus der Marktteilnehmer. Der Großteil der Notierungen zeigt eine stabile Entwicklung.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats