Bild: ISN

Der europäische Schlachtschweinemarkt tritt in der laufenden Schlachtwoche weitgehend auf der Stelle. Die meisten Notierungen verharren auf dem erreichten Niveau. Positive Tendenzen zeigen die Notierungen in Spanien und Belgien.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats