Bild: ISN

In den Schlachtschweinemarkt kommt auch in der laufenden Schlachtwoche keine Bewegung. Während die Erzeuger auf vorweihnachtliche Impulse warten, bewegen sich die Notierungen nochmals seitwärts.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats