Die inländische Fleischnachfrage ist im Januar meist ruhig.
imago images / teutopress
Die inländische Fleischnachfrage ist im Januar meist ruhig.

Die Notierungen treten in Deutschland auf der Stelle. Es besteht Hoffnung, dass sich der Schweinestau allmählich auflöst. In anderen Ländern stabilisiert Chinas Nachfrage.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats