Die inländische Fleischnachfrage ist im Januar meist ruhig.
imago images / teutopress
Die inländische Fleischnachfrage ist im Januar meist ruhig.

Die Notierungen treten in Deutschland auf der Stelle. Es besteht Hoffnung, dass sich der Schweinestau allmählich auflöst. In anderen Ländern stabilisiert Chinas Nachfrage.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats