Nur bei den Sojabohnen-Futures in Chicago haben die Bullen derzeit klar die Oberhand.
image Images / Ikon Images
Nur bei den Sojabohnen-Futures in Chicago haben die Bullen derzeit klar die Oberhand.

Neben Brotweizen und Mais sollen ab dem kommenden Jahr weitere Getreidekontrakte gehandelt werden. Bei der Abrechnung werden neue Wege eingeschlagen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats