European Energy Exchange

Kartoffelhandel bricht wegen Corona ein

Die sinkende Nachfrage für Verarbeitungskartoffeln wirkte sich auf den Handel an der Börse negativ aus.
IMAGO / Viviane Wild
Die sinkende Nachfrage für Verarbeitungskartoffeln wirkte sich auf den Handel an der Börse negativ aus.

Die European Energy Exchange in Leipzig musste im vergangenen Jahr im Geschäftsfeld Agrarprodukte einen deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats