Aussichten für eine geringere Zuckerproduktion in den beiden größten Erzeugerländern Brasilien und Indien sorgen für steigende Preise.
imago images / Greatstock
Aussichten für eine geringere Zuckerproduktion in den beiden größten Erzeugerländern Brasilien und Indien sorgen für steigende Preise.

Der FAO-Lebensmittelpreisindex ist im Oktober den fünften Monat in Folge angestiegen. Teurer gehandelt wurden Zucker, Milchprodukte, Getreide und Pflanzenöle.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats