Der aktuellen Schätzung zufolge wäre in diesem Jahr in Finnland die kleinste Menge seit Beginn des 21. Jahrhunderts gedroschen worden.
Pixabay
Der aktuellen Schätzung zufolge wäre in diesem Jahr in Finnland die kleinste Menge seit Beginn des 21. Jahrhunderts gedroschen worden.

Die Schätzung für die diesjährige Erzeugung ist stark gekürzt worden. Die Ursachen liegen im Wetter begründet.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats