Gastronomieöffnungen

Kartoffelmarkt im Fritten-Fieber

Kartoffelverarbeiter und Bierbrauer hoffen auf das Ende der Corona-Beschränkungen.
IMAGO / Pius Koller
Kartoffelverarbeiter und Bierbrauer hoffen auf das Ende der Corona-Beschränkungen.

Erstmals seit 2014 sinkt die Kartoffelfläche in vier nordwesteuropäischen Anbauländern. Gute Qualitäten aus der alten Ernte sind bei den Verarbeitern gefragt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats