Getreidehandel

Weizen fließt gen Bosporus

Die Brotpreise steigen in der Türkei schnell. Zollfreie Importe sollen die Teuerung bremsen.
IMAGO / GocherImagery
Die Brotpreise steigen in der Türkei schnell. Zollfreie Importe sollen die Teuerung bremsen.

Die Türkei hat in dieser Saison ungewöhnlich hohen Importbedarf an Getreide. Deutschland ist vor allem mit Gerste dabei.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats