Getreidemärkte

Börsen starten neue Rally

Die erste Maisernte in Brasilien ist mittlerweile zu 59 Prozent eingebracht.
imago images / imagebroker
Die erste Maisernte in Brasilien ist mittlerweile zu 59 Prozent eingebracht.

Drohende Kälte im Mittleren Westen beflügelt Weizen und Mais. Frankreichs Weizen leidet unter Trockenheit. Brasiliens Ethanolproduktion dank Mais im Aufwind.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats