Getreidemärkte

China drückt die Stimmung

Für Chinas Konjunktur bleiben die Risiken hoch, da viele Städte erneut Lockdowns zur Corona-Eindämmung verhängten.
IMAGO / ZUMA Wire
Für Chinas Konjunktur bleiben die Risiken hoch, da viele Städte erneut Lockdowns zur Corona-Eindämmung verhängten.

Schwache Konjunkturdaten belasten die Agrarmärkte. US-Mais reagiert auf die aktuellen Wetterprognosen. Die Euronext-Notierungen profitieren von der Hitze in Europa.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats