Getreidemärkte

China-Proteste verunsichern Märkte

Die US-Weizen-Futures sind am Dienstag mit gemischten Vorzeichen aus dem Handel gegangen.
IMAGO / Christian Thiel
Die US-Weizen-Futures sind am Dienstag mit gemischten Vorzeichen aus dem Handel gegangen.

US-Weizenbörsen driften auseinander. Mexiko und USA streiten um Mais-Exporte. Euro verliert leicht.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats