Getreidemärkte

Maismarkt fürchtet Handelskrieg

Foto: da

Der Regen in Europa und Russland sowie gute Aussaatfortschritte hält die Weizenkurse nicht davon ab, am Montag loszumarschieren. Zunehmende Spannungen zwischen USA und China belasten Mais schwer.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats