Getreidemärkte

Schwaches Exportgeschäft lastet auf Weizenkursen

Foto: IMAGO / Westend61

Die Saaten sind in den USA optimal aus dem Wintergekommen. Die US-Exportaussichten zum Ende der Saison lasten auf dem Weizenpreis. China deckt sich mit US-Mais ein.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats