Getreidemärkte

Weizen fällt auf Dreimonatstief

Foto: az-Archiv

Korrektur des US-Weizens setzt sich fort. IKAR erhöht Produktionsprognose für russischen Weizen. Bevorstehender Quartalsbericht und schwacher Rohölmarkt belasten Mais.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats