Getreidemärkte

Wasde stützt Weizen und schickt Mais auf Talfahrt

Foto: picture-alliance/ ZB | Bernd Wüstneck

US-Regierung senkt Produktionsprognose von Weizen für USA, Kanada und Iran. Zügige Ernte und höhere Erträge drücken Mais-Preise. Euro rappelt sich nach neuen Tiefstand auf.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats