Getreidemärkte

Kalte Dusche für Weizenpreise

Weizen aus den USA ist gegenüber Schwarzmeer-Partien im Nachteil.
Foto: Imago Images /Pantermedia
Weizen aus den USA ist gegenüber Schwarzmeer-Partien im Nachteil.

Korrektur an den US-Börsen erfasst nun auch den Winterweizen. Bessere Chancen für russischen Weizen in Algerien. Ukraine steuert auf eine Rekordernte beim Mais zu. Euro bleibt unter Druck.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats