Getreidemärkte

Günstiger Weizen lockt Importeure

Am Dienstag haben die Weizen-Futures an den US-Börsen ihre Verlustserie unterbrochen und haben mehrheitlich zugelegt.
IMAGO / Danita Delimont
Am Dienstag haben die Weizen-Futures an den US-Börsen ihre Verlustserie unterbrochen und haben mehrheitlich zugelegt.

Neue Ausschreibungen sorgen für Erholung beim Weizen. Die Zustandswerte bei den US-Maisfeldern sinken überraschend deutlich. Der Euro gerät unter Druck.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats