Getreidemärkte

Indien stoppt Weizenexporte

Die indische Regierung hat am Samstag entschieden, die Weizenexporte des Landes mit sofortiger Wirkung einzustellen. An den bisher zugesicherten Exportvereinbarungen werde aber weiterhin festgehalten.
IMAGO / Hindustan Times
Die indische Regierung hat am Samstag entschieden, die Weizenexporte des Landes mit sofortiger Wirkung einzustellen. An den bisher zugesicherten Exportvereinbarungen werde aber weiterhin festgehalten.

Die US-Weizenmärkte präsentieren vorbörslich einen Kurssprung. Ägypten deckt sich mit indischem Weizen ein. Eine Wetterbesserung setzt Mais unter Druck. Der Euro verharrt auf niedrigem Niveau.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats