Die Mais-Aussaat in den USA verzögert sich, was zu einer weiteren Beunruhigung auf den Märkten führt.
IMAGO / ZUMA Wire
Die Mais-Aussaat in den USA verzögert sich, was zu einer weiteren Beunruhigung auf den Märkten führt.

Versorgungsängste und rege Exportnachfrage pushen Weizen. Die zögerliche US-Aussaat gibt Mais zusätzlichen Auftrieb. Argentiniens Truckerstreik hält an.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats