Getreidemärkte

Nass-Report belastet Weizen

Der gute Erntefortschritt in den USA setzte die Notierungen am Dienstag unter Druck.
imago images / Design Pics
Der gute Erntefortschritt in den USA setzte die Notierungen am Dienstag unter Druck.

US-Weizenkontrakte verzeichnen stärksten Tagesverlust seit einem Monat. EU senkt Prognose für Weichweizen. Bestände in der Ukraine erholen sich.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats