Getreidemärkte

Rekord-Weizenfläche in Russland

Mit knapp 80 Mio. t könnte die russische Weizenproduktion wieder sehr groß ausfallen. In den Monaten bis zur Ernte können ungünstige Witterungsbedingungen aber auch zu Einbußen führen.
imago images / Panthermedia
Mit knapp 80 Mio. t könnte die russische Weizenproduktion wieder sehr groß ausfallen. In den Monaten bis zur Ernte können ungünstige Witterungsbedingungen aber auch zu Einbußen führen.

Dank einer Ausweitung des Anbaus könnte die Produktion auf Rekordhöhe steigen. In Chicago komplettierte der Weizen eine volle Woche mit roten Vorzeichen. Mais schließt leicht im Plus.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats