Getreidemärkte

Russland zündet Feuerwerk

Russische Analysten rechnen im kommenden Sommer mit schlechteren Weizenerträgen als in diesem Jahr.
imago images / ITAR-TASS
Russische Analysten rechnen im kommenden Sommer mit schlechteren Weizenerträgen als in diesem Jahr.

Die jüngsten Gerüchte um russische Exportzölle erhärten sich weiter. Analysten rechnen mit einer Verschiebung der globalen Nachfrage. Der Euro hält sich auf hohem Niveau.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats