Getreidemärkte

Spannungen zwischen Russland und der Ukraine beflügeln Weizen

Die geopolitischen Spannungen zwischen Russland und der Ukraine verleihen dem Weizen Auftrieb.
picture alliance / ZB
Die geopolitischen Spannungen zwischen Russland und der Ukraine verleihen dem Weizen Auftrieb.

Die US-Weizenexporte erholen sich. Argentinien vermeldet eine Rekord-Weizenernte. US-Mais dreht nach schwachem Handelsstart ins Plus. US-Zinsen belasten den Euro.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats