Getreidemärkte

Unwetter stört russischen Exportlauf

Am Mittwoch wurden laufende Kontrakte im Hafen von Noworossijsk bei etwa 315 US-$/t gehandelt.
IMAGO / ITAR-TASS
Am Mittwoch wurden laufende Kontrakte im Hafen von Noworossijsk bei etwa 315 US-$/t gehandelt.

Wöchentliche Exporte sinken deutlich. Preise an der russischen Schwarzmeer-Küste bleiben stabil. Ministerium aktualisiert Ernteschätzungen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats