Getreidemärkte

US-Hitze stützt Weizen-Preise

Kaufanreize lieferte für die Investoren auch das heißte Wetter im Mittleren Westen der USA, wo die Ernte von Winterweizen noch bevorsteht.
IMAGO / Mint Images
Kaufanreize lieferte für die Investoren auch das heißte Wetter im Mittleren Westen der USA, wo die Ernte von Winterweizen noch bevorsteht.

Wettersorgen in den USA und Argentinien locken Investoren an die Getreidebörsen. Argentinien fürchtete um die Weizen-Aussaat. Der Euro legt zu.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats