Getreidemärkte

USA und Russland liefern weniger Weizen

Die Maisernte in den Vereinigten Staaten kommt gut voran.
IMAGO / ZUMA Wire
Die Maisernte in den Vereinigten Staaten kommt gut voran.

Das knappe Angebot und die solide internationale Nachfrage lassen die Weizen-Notierungen weiter steigen. Die Mais-Ernte in den USA behält gutes Tempo. Der Euro verliert nach Konjunktursorgen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats