Getreidemärkte

USA und Russland liefern weniger Weizen

Die Maisernte in den Vereinigten Staaten kommt gut voran.
IMAGO / ZUMA Wire
Die Maisernte in den Vereinigten Staaten kommt gut voran.

Das knappe Angebot und die solide internationale Nachfrage lassen die Weizen-Notierungen weiter steigen. Die Mais-Ernte in den USA behält gutes Tempo. Der Euro verliert nach Konjunktursorgen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats