Getreidemärkte

Weizen gelingt kleiner Rebound

Die Regenfälle der vergangenen Woche haben die Aussichten für die westeuropäische Weizenernte etwas verbessert.
imago images / Gottfried Czepluch
Die Regenfälle der vergangenen Woche haben die Aussichten für die westeuropäische Weizenernte etwas verbessert.

Die US-Weizenkontrakte schaffen nach anfänglicher Talfahrt die Trendwende. IKAR erhöht die russische Exportprognose für Weizen. Der Euro gibt weiter nach.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats