Getreidemärkte

Weizen-Rally gewinnt an Fahrt

Der schwache Euro verbessert die Exportchancen in Drittländer.
imago images / Steinach
Der schwache Euro verbessert die Exportchancen in Drittländer.

Der Starke Konsum- und Exportaussichten treiben die Weizenkurse. Mais erholt sich von Drei-Jahres-Tief. Der Euro verliert durch das EZB-Notkaufprogramm.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats