Getreidemärkte

Weizen-Rally vor Weihnachten

Die Maiskurse in den Vereinigten Staaten erreichen das höchste Niveau seit Juli.
IMAGO / ZUMA Wire
Die Maiskurse in den Vereinigten Staaten erreichen das höchste Niveau seit Juli.

Wetterprobleme und hohe Energiepreise beflügeln die Agrarmärkte. Die Maisnotierungen in den USA erreichen den höchsten Stand seit Juli. Eine schlechte Konsumstimmung bremst den Euro-Aufstieg.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats