Getreidemärkte

Weizen und Mais stabilisieren sich

Die Ertragsschätzung für die laufende US-Maisernte wurde leicht nach oben angepasst.
IMAGO / UPI Photo
Die Ertragsschätzung für die laufende US-Maisernte wurde leicht nach oben angepasst.

Die Verlustserie der vergangenen Tage lockt dank günstiger Preise Investoren an. Die US-Weizenexporte bleiben deutlich im Rückstand. Der Euro profitiert von der US-Dollar-Schwäche.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats