Getreidemärkte

Weizen und Mais stabilisieren sich

Die Ertragsschätzung für die laufende US-Maisernte wurde leicht nach oben angepasst.
IMAGO / UPI Photo
Die Ertragsschätzung für die laufende US-Maisernte wurde leicht nach oben angepasst.

Die Verlustserie der vergangenen Tage lockt dank günstiger Preise Investoren an. Die US-Weizenexporte bleiben deutlich im Rückstand. Der Euro profitiert von der US-Dollar-Schwäche.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats