Getreidemärkte

Weizen zwischen Hoffen und Bangen

Ein klarer Trend ist bei den US-Weizenkontrakten derzeit schwer erkennbar.
IMAGO / NurPhoto
Ein klarer Trend ist bei den US-Weizenkontrakten derzeit schwer erkennbar.

Weiterhin Fragezeichen hinter Schwarzmeer-Deal. Aktuelle Weizenprognosen für Norddakota, Australien und Argentinien. Mais bleibt im Aufwind. Der Euro fährt Achterbahn.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats