Getreidemärkte

Zügige US-Ernte belastet Mais

Die Maisernte in den USA kommt gut voran.
IMAGO / ZUMA Wire
Die Maisernte in den USA kommt gut voran.

US-Weizen präsentiert sich mit gemischten Vorzeichen. Die ukrainische Getreideernte bleibt auf Rekordkurs. Algerien muss mehr Weizen importieren. Der Euro erholt sich weiter.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats