Getreidemarkt

Corona-Ängste belasten Handel

Saatbau Linz

Nur in Chicago schließt Weizen im Plus. Kansas und Minneapolis verlieren deutlich. US-Mais wird durch den schwachen Sojakomplex belastet. Der Euro ist weiter im Aufwind.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats