Getreidemarkt

Preisrückgang im Süden vorerst gestoppt

Die süddeutschen Mühlen sind mit Weizen gut versorgt und konzentrieren sich auf die Abwicklung von Kontrakten.
Foto: Baywa
Die süddeutschen Mühlen sind mit Weizen gut versorgt und konzentrieren sich auf die Abwicklung von Kontrakten.

Die Tendenz an den süddeutschen Getreidemärkten ist bei ruhigen Umsätzen nahezu ausgeglichen. An den Kassamärkten gaben die Notierungen zuletzt nicht mehr weiter nach.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats