Getreidemarkt

Weizen dreht ins Minus

imago images / Andreas Vitting

Nach einem guten Wochenstart gehen die Weizenpreise durch eine Kurskorrektur. Mais-Händler sind vorsichtig optimistisch. Der Euro bleibt schwach.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats