Frankreich hofft auf neues Exportgeschäft mit Marokko.
Foto: Arvalis
Frankreich hofft auf neues Exportgeschäft mit Marokko.

Ein schwacher Euro und die Nachfrage aus Marokko stützen den Pariser Weizenmarkt. Beim Sommerweizen in den USA drohen Qualitätseinbußen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats