Handelskrieg

Sojazoll trifft US-Exporte bisher kaum

Die Sojaanbau in Brasilien könnte im Herbst auf eine Rekordfläche von mehr als 36 Mio. ha ausgedehnt werden.
Abiove
Die Sojaanbau in Brasilien könnte im Herbst auf eine Rekordfläche von mehr als 36 Mio. ha ausgedehnt werden.

Der Handelskrieg zwischen den USA und China sorgt für eine Verschiebung der Warenströme. Wie sich das Geschäft mit Bohnen und Schrot verändert zeigt eine Analyse der argentinischen Getreidebörde in Rosario.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats