Der IGC reduziert die globale Sojabohnenprognose, sieht aber dennoch steigende Vorräte.
IMAGO / imagebroker
Der IGC reduziert die globale Sojabohnenprognose, sieht aber dennoch steigende Vorräte.

Das Bohnenangebot wird vom Internationalen Getreiderat (IGC) geringer, aber weiter auf Rekordniveau eingeschätzt. Die Nachfrage gegenüber dem Vorjahr steigt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats