Eine niedrigere Erntemenge in den USA sorgt für eine Korrektur der globalen Maisprognose.
#APPLINK2020-04-30-11-agrarzeitung#
Eine niedrigere Erntemenge in den USA sorgt für eine Korrektur der globalen Maisprognose.

Die Londoner Fachleute setzen Prognose für die Weltgetreideernte etwas herab. Dennoch wächst die Produktion stärker als der Verbrauch.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats