Interview mit Thünen-Wissenschaftler Dr. Jürn Sanders

„Bio ist für viele Betriebe eine lohnenswerte Option“

Dr. Jürn Sanders
Foto: Thünen-Institut
Dr. Jürn Sanders

Der Thünen-Wissenschaftler Dr. Jürn Sanders über Aussichten zur Erreichung von 30 Prozent Ökolandbau bis 2030, die dafür notwendigen Voraussetzungen sowie den Strukturwandel im Ökobereich.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats