Kasachstan

Staat interveniert beim Weizen

In Kasachstan sollen 2 Mio. t Weizen aus der Ernte 2017 vom Staat aufgekauft werden. Was den Markt entlasten soll, sorgt aber auch für Kritik im eigenen Land.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats