Kassamarkt

Anschlussbedarf bis Jahresende vorhanden

Der Erfassungshandel im Westen Deutschlands verzeichnet ein deutlich größeres Angebot an Getreide aus der Landwirtschaft als in anderen Jahren.
IMAGO / Martin Wagner
Der Erfassungshandel im Westen Deutschlands verzeichnet ein deutlich größeres Angebot an Getreide aus der Landwirtschaft als in anderen Jahren.

Der Erfassungshandel im Westen Deutschlands hat 10 bis 15 Prozent mehr Getreide als erwartet über alle Kulturen aus der diesjährigen Ernte angenommen. Die Landwirtschaft lässt den größeren Teil der nicht vorverkauften Menge einlagern. 

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats