Kassamarkt

Fehlende Impulse im Handel

Die Krise am Schweinemarkt strahlt auf die Mischfutterbranche aus. Einkäufer befürchten eine sinkende Nachfrage der Tierhalter und agieren entsprechend zurückhaltend.
picture-alliance/ ZB | Jens Wolf
Die Krise am Schweinemarkt strahlt auf die Mischfutterbranche aus. Einkäufer befürchten eine sinkende Nachfrage der Tierhalter und agieren entsprechend zurückhaltend.

Die schwierige Lage bei Schweinhaltern lässt die Mischfutterindustrie weiter vorsichtig agieren. Am Getreidemarkt ist die Stimmung daher gedämpft. An den Börsen drehen die Kurse heute ins Plus. 

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats