Kassamarkt

Getreide alter Ernte wird überlagert

Aufgrund der festen Preistendenz für die neue Ernte wird die Überlagerung von Getreide nicht ausgeschlossen.
IMAGO / Christian Thiel
Aufgrund der festen Preistendenz für die neue Ernte wird die Überlagerung von Getreide nicht ausgeschlossen.

Im Südwesten Deutschlands finden nur noch gelegentlich Abschlüsse auf der Käufer- und Verkäuferseite statt. Angebot besteht allerdings nach wie vor. Überlagerung wird bei höheren Preisen für die neue Ernte auf Termin in Erwägung gezogen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats