Kassamarkt

Getreide aus dem Südwesten fließt kaum ab

Der Rhein ist wegen des Niedrigwassers immer noch schwierig zu befahren.
IMAGO / Jochen Tack
Der Rhein ist wegen des Niedrigwassers immer noch schwierig zu befahren.

Mühlen und Kraftfutterwerke im Berichtsgebiet sind gut eingedeckt. Wegen der schwierigen Befahrbarkeit des Rheins bleibt die Ware häufig in der Region. Auch die Nachfrage nach den Endprodukten fehlt. 

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats